Zeit-Pate

Verbringen Sie gerne Zeit mit Kindern? Dann sind Sie bei uns genau richtig. MPS-Kinder, aber auch ihre gesunden Geschwisterkinder freuen sich über Ihre Zeit.

Gehen Sie mit MPS-Kindern spazieren, unternehmen Sie etwas mit MPS-Kindern oder Jugendlichen, die von einer leichteren Form von MPS betroffen sind. Entlasten Sie damit Eltern in ihrem schweren Alltag und lassen Sie sich verzaubern – unsere Kinder können Ihnen so viel zurückgeben.

Geschwisterkinder müssen ihre Bedürfnisse sehr oft zurückstecken. Für sie ist der Alltag mit beeinträchtigten Geschwistern besonders schwer. Die Sorge um den Bruder oder die Schwester, die Ohnmacht miterleben zu müssen wie die Krankheit fortschreitet und den geliebten Menschen mehr und mehr verändert und die Angst vor dem Verlust begleiten gesunde Geschwisterkinder täglich. Schenken Sie eine Auszeit. Ausflüge, Spielenachmittage oder gemütliches Kakaotrinken. Ihren Ideen sollen keine Grenzen gesetzt werden.

 

Wenn Sie Zeit haben und diese mit uns teilen möchten, dann könnten Sie zum Beispiel:

  1. gelegentlich eine MPS-Familie entlasten, indem Sie die Kinder zeitweise betreuen. Auch gesunden Geschwister der MPS-Kinder freuen sich über Ihre Zeit, denn sie müssen oft hinter den Bedürfnissen Ihrer kranken Geschwister zurückstehen.
  2. ab und zu mit einem MPS-Kind spazieren gehen.
  3. mit Jugendlichen, die von MPS in einer leichteren Form betroffen sind, etwas unternehmen.
  4. einer MPS-Familie kleine Arbeiten im Haushalt abnehmen. Viele Mütter sind durch die Doppelbelastung der intensiven Pflege mit durchwachten Nächten und der Haushaltsführung überlastet.
  5. bei unserer jährlichen Familienkonferenz als Betreuer mithelfen.
  6. für uns Billets verkaufen.

Wenn Sie Talente haben und diese für uns einsetzen möchten, dann könnten Sie zum Beispiel:

 

  1. beim Schreiben und Korrekturlesen unserer selbstentworfenen Zeitung behilflich sein.
  2. Schneiderarbeiten übernehmen (Für manche unserer Kinder ist es aufgrund ihrer Körperproportionen nicht möglich passende Kleidung von der Stange zu finden; auch Speziallätzchen sind begehrt und gefragt).
  3. eine Benefizveranstaltung organisieren (Flohmarkt, Weihnachtsmarkt, Ostermarkt, Konzert, Vortrag, Kunstauktion, Vernissage) oder aber
  4. für Veranstaltungen solcher Art basteln, malen oder töpfern.

Sie möchten ehrenamtlich MPS Familien unterstützen und benötigen mehr Informationen, wie Sie Zeitpate werden können?

Kontaktieren Sie uns – entweder per Kontaktformular oder Sie rufen uns unter+43 (0)664 522 0 682 an. Wir freuen uns auf Sie!

9 + 12 =

Spendenkonten:

Hauptkonto
VKB: VKBLAT2L |AT07 1860 0000 1700 5000

Forschungskonto (zweckgewidmet)
VKB: VKBLAT2L |AT52 1860 0000 1700 0019

Therapiekonto (zweckgewidmet)
VKB: VKBLAT2L |AT05 1860 0000 1702 3854

Spendenmailingkonto
Raiffeisen: RZOOAT2L736 | AT61 3473 6000 0011 1211

Kontaktdaten:

Gesellschaft für Mukopolysaccharidosen
und ähnliche Erkrankungen

Michaela Weigl
A - 4612 Finklham 90
Tel und Fax: + 43-7249-47795

Folgen Sie uns:

Spendengütesiegel
Spendenabsetzbarkeit
altruja logo